06.06.2006
Schwedischer Möbelgigant prooft mit Epson: IKEA setzt auf Epson UltraChrome K3-Technologie


Wien, 6. Juni 2006. 174 Millionen Exemplare des IKEA-Katalogs sollen im Jahr 2006 in über 34 Ländern gedruckt werden – ein Rekord, denn damit ist der IKEA-Katalog weltweit die größte jährlich erscheinende Publikation. Damit BILLY, PAX, KLIPPAN und Co. überall in akkuraten und einheitlichen Farben erscheinen, erfährt der Katalog in der Druckvorstufe eine strikte Qualitätskontrolle. Ab sofort setzt Inter IKEA Systems B.V. hierzu Epson UltraChrome K3-Großformatdrucker in Kombination mit GMG ColorProof Software ein.

Hohe Qualität zum kleinen Preis – auch bei Proofs

Die Bekenntnis des schwedischen IKEA-Konzerns zu hervorragender Qualität bei erschwinglichen Preisen setzt sich auch bei der Wahl seines Proofing-Systems durch. Epson UltraChrome K3-Großformatdrucker durchlaufen während der Produktion einen anspruchsvollen Testprozess, der sicherstellt, dass alle Geräte einheitlichen Output liefern. So ist gewährleistet, dass die auf ihnen angefertigten Proofs exakt, farbstabil und homogen sind – in jedem Stadium des Produktionsprozesses und an jedem Ort, von Stockholm bis Shanghai.

Über Epson Deutschland

Die in Meerbusch ansässige Epson Deutschland GmbH ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Lösungen in den Bereichen Fotodruck und Digital Imaging. Hochwertige Fotodrucker und -scanner gehören ebenso zum Produktportfolio von Epson Deutschland wie Laser- und Nadeldrucker sowie All-in-one-Geräte, Multimediaprojektoren und die Original-Verbrauchsmaterialien. Die Bereiche Retail Systems & Devices und Factory Automation Division erweitern dieses Sortiment noch um Kassendrucker und -systeme sowie um Präzisionsroboter. Mit rund 200 Mitarbeitern verantwortet Epson Deutschland das Vertriebsnetz für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Über Epson Europa

Epson Europe B.V. mit Sitz in Amsterdam ist die strategische Zentrale für Europa, den Mittleren Osten, Russland und Afrika. Die Epson Europa Mitarbeiterzahl beläuft sich insgesamt auf 2.600. Der Umsatz belief sich im Geschäftsjahr 2005 auf 2.402 Mio. Euro.

Über die Epson Gruppe
Epson ist einer der weltweit führenden Hersteller von Imaging-Produkten wie Druckern, 3LCD-Projektoren sowie kleinen und mittelgroßen LC-Displays. In einer von Kreativität und Innovationskraft bestimmten Unternehmenskultur arbeitet Epson konsequent daran, die Visionen und Erwartungen seiner Kunden in der ganzen Welt zu übertreffen – diesem Ansinnen verleiht „Epson – Exceed Your Vision“ Ausdruck. Für ihre herausragende Qualität, Funktionalität, Kompaktheit und Energieeffizienz genießen Produkte aus dem Hause Epson Weltruf. 90.701 Mitarbeitern in 120 Unternehmen rund um den Globus bilden ein Netzwerk, das stolz darauf ist, seinen Beitrag zum globalen Umweltschutz zu leisten und die Kommunen, in denen das Unternehmen Niederlassungen unterhält, aktiv mitzugestalten. Unter Führung der in Japan ansässigen Seiko Epson Corporation wies die Epson Gruppe im Geschäftsjahr 2005 einen Konzernumsatz von 1.549.5 Mrd. Yen (~10,86 Mrd. Euro) aus.

Bezugsquelle:

EPSON DEUTSCHLAND GmbH
Presse & Kommunikation
Ottmar Korbmacher
Tel:+49-2159/538-1115
Fax:+49-2159/538-3220
http://www.epson.de/presse
email: ottmar.korbmacher@epson.de

Presseinformationen:

Hadac Public Relations
Riedstraße 43
A-1140 Wien
Tel.: 01-577 23 62-0
Fax: 01-577 23 00
e-mail:office@hadacpr.at
 

Epson Deutschland GmbH



>> Word/pdf-Datei
>> Presseinformationen
>> Fotoarchiv